Drucken

Unsere Angelgewässer

Fliessgewässer
 
Fulda
Von der Einmündung Schachtelgraben (NSG Forbachsee) ==> Kreisgrenze Schwalm-Ederkreis (bei Konnefeld)
Die Fulda ist in 3 Bewirtschaftungsabschnitte unterteilt. In den Fangmeldungen werden diese Abschnitte berücksichtigt
 
TreeNo
Abschnitt
2501010406-10030000 Schachtelgraben ==> Wehr Rotenburg
2501010406-10020000 Wehr Rotenburg  ==> Brücke Baumbach
2501010406-10010000 Brücke Baumbach ==>Kreisgrenze Schwalm/Eder
 
Stehende Gewässer
 
Lispenhäuser Teiche
Neue Angelgewässer, Nähe Storchensee, auf der Lispenhäuser Fuldaseite
 
TreeNo Gewässer
 2501010406-10140000   Lispenhausen Teich 1
 2501010406-10150000 Lispenhausen Teich 2
 
Storchenseen
Hausgewässer mit Anglerheim, Nähe Rotenburg
 
TreeNo
Gewässer
2501010406-10050000  
2501010406-10040000
Teich im Wittich
Gewässer unterhalb von Rotenburg, auf der linken Fuldaseite
 
Treeno Gewässer
2501010406-10060000   Teich im Wittich
 
Teiche im Sand
 Gewässer unterhalb von Rotenburg, auf der rechten Fuldaseite
 
TreeNo Gewässer
2501010406-10070000 Teich im Sand 1
2501010406-10080000 
Teich im Sand 2
2501010406-10090000 
Teich im Sand 3
 
Braachgruben
Gewässer Nähe OT Braach, auf der linken und rechten Fuldaseite
TreeNo Gewässer  
2501010406-10110000   Braachgrube klein  
2501010406-10120000 Braachgrube gross   Angeln nur im Oktober möglich!
 
Baumbachgrube
Gewässer Nähe Baumbach, auf der linken Fuldaseite
 
TreeNo Gewässer  
2501010406-10130000   Baumbachgrube  

*) TreeNo  = Reverenznummer des Gewässers in der europaweiten Kainga Standortdatenbank